Access Navigation

"Bärn4Charity"

Der Kiwanis Club Bern www.kiwanis-bern.ch engagiert sich nachhaltig für den Schutz von Kindern gegen Gewalt. Unterstützt wird das Projekt "Kinder sind unschlagbar" der "Stiftung Kinderschutz Schweiz" www.kinderschutz.ch.

Der Reinerlös des Anlasses beträgt Fr. 100'000.-- und wird vollumfänglich für das konkrete Projekt eingesetzt.

Am Nachmittag um 14 Uhr fand das Papagallo & Gollo-Konzert statt (www.papagallo-gollo.ch).

Am Abend um 19.30 Uhr fand eine grosse Unterhaltungsshow statt unter dem Motto "Bärn4Charity" mit Bernern Künstlern wie SPAN & Special Guests (Baze, Jamie Wong-Li, Pascal Dussex & Resli Burri) Les trois Suisses und Tomazobi. www.spanonline.ch / www.lestroissuisses.ch / www.tomazobi.ch / www.chlyklass.ch / www.jamiewong.li / www.resli.ch

CHF 100'000 für Stiftung Kinderschutz Schweiz

Unter dem Motto «Bärn4Charity» hat der Kiwanis Club Bern zu seinem 50-Jahre-Jubiläum im Kursaal Bern einen grossen Charity Day organisiert. Dank grosszügigen Sponsoren, viel Publikum und dem Verkauf von Gönnerzertifikaten konnte Kiwanis OK-Präsident Rolf Meichle der Präsidentin der Stiftung Kinderschutz Schweiz, Nationalrätin Jacqueline Fehr, einen Check von CHF 100’000 überreichen. Das Geld dient einem mehrjährigen nationalen Projekt für den Schutz von Kindern vor Gewalt, das der Leitidee von Kiwanis, Kindern eine bessere Welt zu ermöglichen, entspricht. Nach fast zweijährigen Vorbereitungen war es am Samstag, 26. Oktober 2013, endlich soweit. Am Nachmittag öffnete der Kursaal Bern seine Türen für Papagallo & Gollo‘s heiteres Bühnenspektakel. Gollo nahm, zusammen mit seinen lustigen Kumpanen, alle mit auf seine abenteuerlichen Reisen. Kinder wie Erwachsene waren von Musik und Klamauk hell begeistert. Gölä, die mit diesem Programm eng verbundene Berner Rockgrösse, liess es sich nicht nehmen, die unzähligen Autogrammwünsche der kleinen und grossen Fans mit stoischer Ruhe zu erfüllen. Die leuchtenden Kinderaugen waren der Lohn für diesen tollen Familienanlass. TOMAZOBI, die Guerilla Troubadour, eröffneten das Abendprogramm. Ihr Gesang und ihr frecher, mit Witz und Ironie gespickte Auftritt begeisterten das Publikum. Ihr Repertoire umfasste Songs von schmalzigem Italopop bis zu feurigem Flamenco; Rapp und Funk fehlten genauso wenig. Die Gruppe SPAN hat mit ihrem neuen Album «Rock ‚n’ Roll Härz» diesen Sommer für Furore gesorgt. Einige der neuen Songs wie «Rosegarte» haben bereits Kultcharakter erreicht und wurden frenetisch beklatscht. Alte Songs z.B. der «Bärner» Rock sowie weitere bekannte Lieder rundeten den Auftritt ab. SPAN, mit Urgestein Schöre Müller an der Gitarre, überzeugten mit perfektem und fadengeradem Rock ‚n‘ Roll, dass es eine Freude war. Die Berner Mundartrocker hobeln mittlerweile bereits seit 40 Jahren Späne. Auch der dritte Block des Abends begann mit SPAN, diesmal mit Special Guests. «Baze», der aus der Fernsehshow «Cover me» bekannte Berner Rapper, mischte sich unter die Altrocker. Mit SPAN und Baze standen zwei Generationen auf der Bühne. Baze gilt beim jungen Publikum als Vorbild der Hip-Hop Szene. Anschliessend nahm Pascal Dussex von Les Trois Suisses das Mikrofon zur Hand. Seine starke und zugleich einfühlsame Bluesstimme gilt als eine der besten Berns. Les Trois Suisses führten übrigens das Publikum mit viel Witz, Charme und Herzschmerz durch diesen gelungenen Unterhaltungsabend. Für das grosse Finale vereinigten sich alle Künstlerinnen und Künstler wieder auf der Bühne. Zum bekanntesten und absolut unsterblichen Ohrenwurm von SPAN, Louenesee, hielt es das Publikum nicht mehr länger in den Sitzen: Es erhob sich und lag sich wenig später in den Armen. Das Organisationskomitee für «Bärn4Charity» unter dem Präsidenten Rolf Meichle war über den Grossaufmarsch des Publikums am Nachmittag und Abend hocherfreut. Mehr als 1500 Teilnehmende machten diesen Anlass zu einem in jeder Beziehung nie erwarteten grossen Erfolg. Das Ziel, sich für eine gute Sache zu engagieren, hat sich für alle Beteiligten gelohnt.

kontakt

Meichle + Partner AG
carrière féminine

Buchseeweg 12D
CH-3098 Köniz

E-Mail

kontakt

Schlagwörter

meichle und partner ag, carrière féminine, Bern