Access Navigation

Idee

Das FORUM - carrière féminine bietet engagierten Kaderfrauen und Selbständigerwerbenden die Möglichkeit sich kennen zu lernen, Kontakte zu knüpfen und zu pflegen, sich regelmässig zu treffen, Erfahrungen auszutauschen oder kurz, ein wertvolles Netzwerk aufzubauen.

Die monatlichen Mittagsanlässe mit Referaten bieten eine Plattform für angeregte Diskussionen und interessante Begegnungen.

Gründerin und Komitee

Ursula Meichle gründete im Mai 1992 das FORUM - carrière féminine. Ein Komitee ist für Inhalt und Programmgestaltung verantwortlich. Ihm gehören die folgenden Frauen an:

  • Meichle Ursula, Vorsitzende
  • Casulleras Carmen, Abteilungsleiterin/Vize-Direktorin, VAUDOISE Versicherungen, Bern
  • Flückiger Esther, Direktorin Marketing & Kommunikation, Domicil, Bern
  • Kobel-Itten Erica, Fürsprecherin, Mittelhäusern
  • von Greyerz Nicola, Projektleiterin, Universität Bern, Bern
  • Walker Nicole, Partner, gecko communication, Bern

Teilnehmerinnen

Im FORUM treffen sich Berufsfrauen aus allen Sparten der Wirtschaft und der Verwaltung, vornehmlich aus dem Raum Bern. Dies sind Kaderfrauen in höheren verantwortungsvollen Positionen und selbständigerwerbende Frauen, die sich bewusst in ein Netzwerk einbringen wollen und ihr Engagement durch eine regelmässige Teilnahme ausdrücken.

Aufnahmeverfahren

Interessentinnen kontaktieren bitte direkt Ursula Meichle.

kontakt

Meichle + Partner AG
carrière féminine

Buchseeweg 12D
CH-3098 Köniz

E-Mail

kontakt

Schlagwörter

meichle und partner ag, carrière féminine, Bern